Und so ernähren wir unsere Coonis

Wir füttern:

ROHFUTTER:
- täglich Eintags-Küken (www.tierhotel.de)
- Rinderhackfleisch mager und auch mit höherem Fettanteil
- Rindermagerfleisch ( Heimtierbedarf Nohra)

DOSENFUTTER:
Mac´s Dosen mit und ohneReis (www.zooplus.de)
Animonda carny Dosen (www.zooplus.de)
Bozita Tetrapacks (www.zooplus.de)


TROCKENFUTTER (steht immer zur Verfügung)
1.) BestesFutter - Ferret (www.bestesfutter.de)
2.) Royal Canain (www.zooplus.de)
3.) Animonda Zucht und Leistung (www.animonda.de)
4.) HappyCat (www.zooplus.de)

LECKERLIS UND PASTEN:
Ziegenmilch, Quark 40%, Laktosefreie Milch 3,8%

ZUSAETZE (nach Bedarf):
Bierhefe, Knochenkalk, Mulitvitamine, Vitamin C,
Moorliquid, Slippery Elm (SE)


Unters Trinkwasser gibt es kurmäßigl für die Katzen Ascorbinsäure (Vitamin C Pulver aus der Apotheke), es steigert die Abwehr.

Als Dosierung verwenden wir 1 große Messerspitze voll auf 1/2 Liter Wasser.

Kurmäßig bekommen die Katzen auch Luposan Moorliquid (Moorkonzentrat aus Heilmoor). Moorliquid enthält viele wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente.